Unterrichtskonzept

Es ist nie zu spät, ein Instrument zu erlernen. Gleichzeitig ist es von großem Wert, wenn man bereits in der frühesten Kindheit erste Schritte wagt. Denn neben dem großen Spektrum verschiedener Gefühle, die Musik in uns auslöst – egal, ob wir sie selber machen oder „nur“ hören – hat sie auch einen enormen entwicklungspädagogischen Charakter und damit einen starken Einfluss auf die Entwicklung von Kindern. Durch Spiel und Geselligkeit lernen wir gemeinsam die aufregende Welt der Musik, ihre verschiedenen Rhythmen und Melodien kennen.

Ich unterrichte Schüler jeder Altersstufe, von Anfängern bis zu weit Fortgeschrittenen und auch gerne Studenten und Schüler, die sich auf die Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen vorbereiten.

Egal, ob Du Anfänger oder Fortgeschrittener bist – mit meiner Geduld im Umgang mit Schülern aller Altersklassen verspreche ich Dir viel Spaß, Freude und Abwechslung! Die größte Freude habe ich, wenn ich spüre, dass meine Schüler Neugierde entwickeln und Lust auf weiteres Lernen haben.

Melde dich noch heute für eine kostenfreie, unverbindliche Probestunde an!